Hilfe bei Beziehungsangst


Hilfe bei Beziehungsangst


Sie sind hin und hergerissen zwischen dem Wunsch nach einer innigen und tiefen Beziehung und gleichzeitig spüren Sie die Angst davor. Angst vor Abhängigkeit beziehungsweise Angst vor dem Verlust Ihrer Unabhängigkeit. Sie sehen in Ihrer Umgebung funktionierende Beziehungen und fragen sich, warum Sie das nicht schaffen.

  • Haben Sie Schwierigkeiten sich auf jemanden einzulassen?
  • Fällt es Ihnen schwer, Kompromisse einzugehen?
  • Laufen Sie weg, sobald Sie spüren, dass eine Beziehung tiefer wird?
  • Erleben Sie Gefühle als bedrohlich und haben Angst verletzt zu werden?
  • Haben Sie viele kurze, oberflächliche Beziehungen und gleichzeitig den Wunsch, jemanden an Ihrer Seite zu haben den Sie lieben und von dem Sie geliebt werden?
  • Sehnen Sie sich nach einer verlässlichen Beziehung?
  • Sie möchten sich auf eine Beziehung einlassen aber irgendetwas scheint Sie zurück zu halten?

Wenn Sie mit solchen oder ähnlichen Fragen beschäftigt sind, dann leiden Sie aller Wahrscheinlichkeit nach unter tiefsitzenden Beziehungsängsten. Diese Ängste lassen sich abbauen, sind sie erst einmal erkannt und bewusst geworden, dann können sie auch etwas dagegen unternehmen.

WORKSHOPS ZUM THEMA BEZIEHUNG

Beziehungsworkshop für Menschen in einer Beziehung: Wie führe ich eine glückliche Partnerschaft?

Dieser Workshop richtet sich an Paare und an Menschen in einer Beziehung, die ohne Partner oder Partnerin kommen möchten.

Beziehungsworkshop für Singles : Single vs. Beziehung? Wieso bin ich Single? Wie komme ich zu einer glücklichen Beziehung?

Fortbildung für Psychotherapeuten: Die Heilige und die Hure - Zur Dualität und Ambivalenz von Beziehungen

Dieser Workshop richtet sich ausschließlich an Psychotherapeuten, Psychotherapeuten unter Supervision und Psychologen. Eingetragene Psychotherapeuten erhalten bei Teilnahme 17 Fortbildungspunkte.

weiterführende Literatur