Sexualität in der Beziehung: Probleme im Bett


Sexualität in der Beziehung
Wir haben Probleme im Bett, was sollen wir tun?


Wenn es zwischen zwei Menschen im Bett nicht klappt, ist das ein untrügerisches Zeichen, dass irgend etwas in Unordnung geraten ist. Es ist wichtig herauszufinden, was die Ursachen dafür sein könnten. Kaum ein Bereich ist so sensibel wie die Sexualität.
Was für den Einen zu wenig ist, ist für den Anderen zu viel. Und das betrifft nicht nur die Häufigkeit, sondern auch das Wie. Hemmungen, Schwierigkeiten das ausdrücken zu können, was Sie wirklich wollen, das, wovon Sie heimlich träumen auch in die Realität umsetzen zu können ohne sich dafür zu schämen, ist für viele Menschen ein kaum überwindbares Hindernis. Die Angst, gegen moralische Schranken zu verstoßen oder etwas zu tun, das sich anscheinend nicht gehört, ist ein ständiger Begleiter im Bett. Aber auch die Angst nicht gut genug zu sein, den Erwartungen nicht zu entsprechen oder zu versagen, sind leider ständig präsent und verhindern eine freie und ungezwungene sexuelle Entfaltung.



Inhaltsübersicht