Dating yourself - Beziehungsworkshop für Singles

Unbewusste Wiederholungen in ungesunden Beziehungsangeboten erkennen

Das leidige Beziehungsthema kann Menschen hin und wieder um den Verstand bringen: Wie soll ich sein? Wieso funktioniert es bei den anderen und bei mir nicht? Was soll ich noch alles tun? etc., etc. Hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch nach einer Beziehung und dem darauffolgenden Beziehungsfrust helfen Ihnen auch keine vermeintlichen Patentlösungen. Wir gehen einen anderen Weg. Wir setzen uns mit Ihrem Unbewussten auseinander und blicken gemeinsam mit Ihnen ins Verborgene.

Worum es in unserem Singles-Workshop geht...

Gemeinsam mit 12 Singles gehen wir auf Spurensuchen und decken auf, warum es nicht klappt. In unserem interaktiven Workshop prüfen wir die Hintergründe Ihrer unbewussten Dating-Partner*innen-Wahl, Ihres unbewussten Beziehungsangebotes und Ihrer unbewussten Beziehungsdefinition, denn Ihr Unbewusstes „denkt“ anders als Sie zu glauben scheinen.

Was Sie im Single-Workshop erwartet...

In einem angenehmen Ambiente werden Sie die Möglichkeit haben, sich und auch andere unverstellt, ehrlich und in Ihrer Vollständigkeit kennenzulernen. Sie werden Aha-Effekte erleben, staunen und sich über sich wundern.

Für wen ein Single-Seminar dieser Art gedacht ist...

Für mutige, neugierige und interessierte Menschen, die es wirklich wissen wollen.

  • Sie stellen sich Fragen und verstehen nicht, warum Ihnen immer wieder das Gleiche passiert?
  • Sie möchten raus aus diesem Teufelskreis der Frustration und haben die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben?
  • Sie haben es satt, sich verstellen zu müssen oder gar eine „Mogelpackung“ kennenzulernen?

Wie Sie sich anmelden können...

Bitte vereinbaren Sie vor Buchung des Single-Seminars einen Termin für ein persönliches Kennenlernen, vorzugsweise per Mail unter contact@psy-workshops.com. Sollten Sie eine telefonische Vereinbarung bevorzugen, so hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserer Mailbox und wir rufen Sie gerne zurück.

Welche Fragen rund um das Thema Beziehung immer wieder auftauchen...*

  • Wie werde ich meinen Koffer an schlechten Beziehungserfahrungen los? Wie soll ich mit meinen negativen Erinnerungen an frühere Beziehungen jemals wieder einem Mann bzw. einer Frau vertrauen?
  • Wie sind ständige Wiederholungen zu verstehen? Warum passiert mir das immer wieder, warum gerate ich immer wieder an den gleichen Typus Mensch, wenn ich doch was ganz anderes will? Warum ist das Gegenteil doch wieder das Gleiche? Will ich es wirklich? Was suche ich eigentlich? Wovor habe ich Angst?
  • Warum laufe ich immer weg, wenn mir jemand nahekommt?

  • "Unnahbarkeit/ Anhänglichkeit…", warum höre ich das immer wieder, warum werde ich so wahrgenommen? Stimmt doch gar nicht.

  • Warum kann ich nicht vermitteln was ich wirklich will?

3 Tages-Workshop

Kosten: 900,--/Workshop 

Auf einen Blick 

Leistung & Inhalte Single-Seminare.pdf    

 Beziehungsseminare Prospekt.pdf  

 Single-Seminare Flyer.gif

 

Mehr lesen über Singles-Seminare...

Bewusste und unbewusste Beziehungsphantasien, tiefverborgene und vermeintlich längst vergessene Ängste in Hinblick auf Beziehungen und Partnerschaft sowie totale Verwirrung in Hinblick auf "wie soll ich mich verhalten, um den Richtigen oder die Richtige zu finden?" beeinflussen das Single-Dasein tagtäglich. Gefangen zwischen Wunsch und Realität, Freiheit und Gebundenheit, Beziehungslust und früherem Beziehungsfrust, Einsamkeit sowie Angst vor Abhängigkeit können Menschen schon bei dem Wort "Beziehung" in die Verzweiflung treiben. Vieles wurde versucht, nichts hat wirklich geholfen. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen am Singles-Seminar in Wien und in entspannten Thermenlandschaften Österreichs werfen wir die Frage auf, wie Personen, Ereignisse und Erfahrungen, die zu einem Teil der Persönlichkeit geworden sind unsere Partnersuche beeinflussen. Wir gehen auf Spurensuche und prüfen die Schatten der Vergangenheit, die den Single-Workshop Teilnehmer:innen Aufschluss darüber geben, warum sie nach etwas streben, das sie unglücklich macht und warum sie potentielle Beziehungen sabotieren, die sie glücklich machen könnten. Beziehungsangebot und Beziehungserwartungen spiegeln unsere Geschichte wieder. Hierbei können bewusste und unbewusste Beziehungsvorstellungen in verschiedene Richtungen ziehen, zu inneren Konflikten führen und gesunde Partnerschaften boykottieren. Im Beziehungsworkshop für Singles gehen wir gezielt diesen und anderen Fragen in Bezug auf Beziehungsverhalten, Beziehungsschemata, Beziehungserwartungen, Beziehungserleben nach, um bestehende Verhaltens- und Handlungsweisen besser verstehen zu Lernen und neue Sichtweisen zu entwickeln.

Unzählige Beziehungs-Blogs und Youtube-Videos durchforstet. Partnerbörsen und Datingapps ausprobiert. Es wurden Versuche gestartet die weibliche bzw. männliche Welt zu verstehen: "Was wollen Frauen wirklich?" oder "Was geht in den Köpfen der Männer vor?" Die Beziehungslücke blieb bestehen; "Ich will doch nicht viel. Meine Traumfrau bzw. mein Traummann muss nur..." Unmut, Verzweiflung und Anflüge der Hoffnungslosigkeit doch noch die richtige Partnerin oder den richtigen Partner zu finden waren die Folge, aber für immer alleine bleiben ist auch keine Option.

    Diese (und viele andere) Themen wurden in unseren bisherigen Beziehungsworkshops Singles gemeinsam mit den Betroffenen bearbeitet*:
  • Frau S. geriet immer wieder an den gleichen Typus Mann und konnte nicht verstehen warum. Sie hatte ja schon ähnliche Typen, die sie immer wieder verletzt haben und müsste es eigentlich besser wissen.
  • Herr K. verliebte sich ständig in den gleichen Typus Frau, verlor aber sehr schnell wieder das Interesse an ihr. Doch diesmal schien alles ganz anders zu sein. Nach wenigen Wochen kristallisierten sich allerdings erste Ähnlichkeiten mit allen früheren Frauen heraus, die sich im Verlauf immer weiter verdichteten.
  • Frau Z. ist aufgeweckt und attraktiv. Sie liebt die Lust, doch sobald die Verliebtheit zur Liebe werden könnte, wurde aus der Lust nur noch Frust.
  • Herr M. ging häufig mittelfristige Beziehungen ein, aber ab einem bestimmten Moment begann er sich vor der Geliebten zu ekeln und musste die Beziehung nach langen Versuchen doch aufgeben, auch wenn er sich eigentlich eine Familie wünschte.

*Wir bedanken uns für die Freigabe der Daten zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Homepage.

3 Tages-Workshop

Kosten: 900,--/Workshop 

Auf einen Blick

Leistung & Inhalte Single-Seminare.pdf    

 Beziehungsseminare Prospekt.pdf    

 Single-Seminare Flyer.gif

 

WORKSHOPS ZUM THEMA BEZIEHUNG

Paar-Workshop: Beziehungsworkshop für Menschen in einer Beziehung. Beziehung, Partnerschaft & Liebesleben reloaded

Dieser Workshop richtet sich an Paare und an Menschen in einer Beziehung, die ohne Partner oder Partnerin kommen möchten.

Fortbildung für Gesundheits- und Sozialberufe: Intersubjetive Beziehungen - Zur Dualität und Ambivalenz von Beziehungen zu unseren Patienten

Dieser Workshop richtet sich ausschließlich an Psychotherapeut*innen, Psycholog:innen, Ärzt:innen und Menschen in Gesundheits- und Sozialberufen. Eingetragene Psychotherapeut:innen erhalten bei Teilnahme 17 Fortbildungspunkte.

weiterführende Literatur

Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.