Workshop_Selbstentwicklung

Nur in der Badewanne bin ich Kapitän

Zusammengefasst kann gesagt werden, dass wir in der Badewanne das tun und lassen, denken und sagen können, was wir wollen. Unbeobachtet und ungeniert erlauben wir es uns einmal ganz wir selbst zu sein - und das beste daran ist, dass dieser Rückzugsort meist von allen anderen akzeptiert wird. Hier können wir uns sämtliche Bedürfnisse befriedigen:

  • Spielen, Phantasieren, Träumen
  • unbeeinflusst entspannen, die Wärme und die Ruhe genießen, sich spüren
  • sich geborgen, frei und leicht fühlen; und last but not least
  • selbst bestimmen, ob wir es wärmer oder kälter haben wollen oder den den Stöpsel ganz ziehen möchten

Es bleibt die Frage, warum die tatsächliche Selbstbestimmung nur in der Badewanne möglich ist. Es liegt wohl daran, dass überall anders, auch andere Menschen ins Spiel kommen:

  • Ich kann mich nicht zeigen. Ich kann nicht zeigen wie ich wirklich bin; mit all meinen Schwächen und Stärken, lustigen und traurigen Seiten. Was, wenn mich die anderen nicht mögen? Was, wenn sie mich komisch finden?
  • Ich sage nie "Nein". Dafür werde ich geschätzt. Aber wie machen das die anderen?
  • Ich habe so gute Ideen! Ich weiß das! Finden andere meine Ideen auch gut? Wieso kann ich sie nicht äußern?
  • Leistung ist mir wichtig! Ich gebe alles und das jederzeit, aber ehrlich gesagt macht es mich müde. Bin ich gut genug, wenn ich weniger leiste?
  • Schweigen ist Gold! Wenn ich mich in Gesprächen einbringe, dann halten andere mich für einen Besserwisser, aber wieso?

Gemeinsam mit den Leitern setzen sich die Teilnehmer in diesem Workshop mit dem Verständnis von Selbstbestimmung, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit auseinander. Die Sinnhaftigkeit ihrer Rückzugs- und Angriffsstrategien wird hinterfragt, der Ursprung aufgedeckt. Sie bekommen einen Einblick in die bisherigen Muster der Handlungsweisen und Gedanken, die zwecks Wunsch- und Bedürfnisbefriedigung gebildet worden sind. Sie erarbeiten Strategien, Antworten und neue Perspektiven für das Leben außerhalb der Badewanne und innerhalb der zwischenmenschlichen Umwelt .